Снимок+экрана+2018-01-12+в+18.06.12.png

01 SEO FÜR MUSIKER

(WIR) KÜNSTLER WOLLEN KUNST MACHEN, KEINE WERBUNG...

Leider geht das ein wenig an der Realität vorbei, vor allem, wenn man am Anfang steht und sich keine Agentur leisten kann, die diese Arbeit übernimmt. Vielleicht gehörst Du zu dem 1%, der sich nicht um Image kümmern muss und trotzdem Karriere macht, weil Du eines verregneten Tages in den Straßen von Amsterdam von einem Plattenlabel entdeckt wirst - die Wahrscheinlichkeit ist ähnlich hoch wie weiße Weihnachten in Berlin. Die gute Nachricht ist: Dir stehen Kanäle und Ressourcen zur Verfügung, die Du frei nutzen kannst, jegliche Information zu SEO und Selbstvermarktung liegt offen.

In meinem 1. Leben habe ich Geisteswissenschaft studiert - unter Musikern ist das übrigens keine große Seltenheit. Einige Jahre habe ich als Texterin in der Werbung gearbeitet, was mir wiederum beim Schreiben meiner eigenen Programmtexte und Webseiten-Inhalte nicht unnützlich war. Vor ungefähr 2 Jahren habe ich mir das SEO-Texten beigebracht und Blogs für Unternehmen geschrieben. Google steht nämlich auf frische Inhalte und ein Blog schlägt mehrere Fliegen mit einer Klappe, aber dazu später.

ICH ZEIGE DIR, WIE`S GEHT

Und zwar aus Künstler-Perspektive. Wenn Du reich und berühmt geworden bist, kannst Du sicher auch eine Agentur bezahlen - oder in einem Zwischenstadium mich buchen für einen regelmäßigen Blog : ) Aber erstmal kannst Du es selbst lernen. Es ist nicht schwer! Jedenfalls nicht schwerer als das, was Du sonst den ganzen Tag treibst.


SEO-TEXTEN IN A NUTSHELL

Wir gehen mal von der Situation aus, dass Du im Netz gefunden werden willst, um z.B. auf Veranstaltungen zu spielen oder andere Kunst an den Mann zu bringen. Google kann nämlich nichts mit Bandfotos und Soundcloud-Links anfangen, es sucht unsere Webseiten-Texte nach Informationen ab, um demjenigen, der auf den Bildschirm starrt, das zu geben, was er sucht. Die Geduld der User wird nicht gerade länger im Laufe der Zeit, deshalb sind die Suchmaschinen ziemlich wählerisch geworden, was Inhalte angeht.

Vor einigen Jahren konnte man "Keyword-Stuffing" machen, d.h. die relevanten Schlagworte zig Mal in einen Text stopfen, um bei den Suchergebnissen weit oben zu landen. Es kamen zwar Sätze bei raus, die kein Mensch lesen wollte, aber man hatte sich unter die ersten 10 gekämpft mit: "Ihre professionelle Hochzeitsband spielt Musik zu Ihrer Hochzeit - buchen Sie Ihre Hochzeitsband jetzt!" Hilfe.

Ja, die Keywords sind wichtig, aber es ist vielmehr das Zusammenspiel von Seitenaufbau, Überschriften, Lesbarkeit und Usability geworden. Texten für Suchmaschinen ist 90s, wir wollen ja lebende Menschen von unserem Produkt überzeugen und je länger wir sie mit interessantem und gut verpacktem Content auf unserer Seite verweilen lassen, desto mehr Punkte bringt das fürs Ranking.

 
Снимок+экрана+2018-01-12+в+18.08.55.png

02 • WOMIT ANFANGEN

Inhalte gliedern

Bei SEO geht es ganz oft um Keywords - das sind Begriffe, die Normalsterbliche bei Google & co eingeben, um Dich zu finden. Der Umgang mit diesen Keywords wird heiß diskutiert, sie sind aber nicht das einzige Wundermittel. Wichtig ist vor allem, dass Diene Seite klar strukturiert und mit spannenden Inhalten befüllt ist. Fühlt sich der klickende und scrollende Mensch vor dem Bildschirm davon angesprochen, wird er weitere Unterseiten ansehen, Songs hören, Bilder schauen und Texte lesen. Die Verweildauer auf Deiner Seite wird von Suchmaschinen belohnt und steigert die Auffindbarkeit.

Wenn eine andere Webseite auf deine verweist, und erzählt, wie toll Du bist, wird`s richtig belohnt. Eine Referenz von Außerhalb lässt Dich bei Suchmaschinen glaubwürdig erscheinen - funktioniert bei Menschen ganz genau so. Insgesamt ist Text extrem wichtig (das sage ich nicht nur, weil ich schreibwütig bin), weil die Suchmaschinen daran erkennen, ob er die Seite für den User relevant ist. Vor allem Überschriften bringen Dich nach vorne, da diese mehr Gewicht haben, als Fließtext. Wir werden versuchen, es beiden Recht zu machen: Mensch und Maschine.


QUELLEN BEFRAGEN

Prinzipiell ist alles, was ich hier zum Thema SEO erzähle, auch im Internet auffindbar. Google selbst gibt Dir eine detaillierte Gebrauchsanweisung für Webseitenoptimierung, während Wordpress kontrolliert, ob Du die richtigen Worte in Deinem Blog-Artikel verwendet hast. Meine Basics habe ich aus dem fantastischen MOZ https://moz.com/beginners-guide-to-seo

FAZIT

Wie bei jeder Kunst kommt es auch hier auf überzeugende Inhalte an. Die gute Nachricht ist: Sortieren wir die Webseite neu, müssen wir uns noch einmal Gedanken zu unserem Produkt machen. Um die "Verpackung" kümmert man sich zweiten Schritt, das werden wir gemeinsam schon schaffen. Jetzt erstmal nen Espresso trinken und Keywords sortieren...

 
Снимок+экрана+2018-01-12+в+18.10.34.png

03 • GOOGLE VERSTEHEN

KURZE ERKLÄRUNG

Was machen Suchmaschinen? Zwei Sachen: Das Internet durchsuchen (crawling) und eine Liste an relevanten Webseiten ausspucken, je nachdem, was gerade gesucht wird. Sie sollen also unsere Fragen beantworten - und zwar im Bruchteil einer Sekunde, sonst werden wir zappelig.

Wie wird meine Seite sichtbar? Nicht alles können wir selbst beeinflussen, aber einiges. Was für Suchmaschinen zählt, ist die Relevanz der Webseite (da haben wir viel Einfluss, indem wir die Inhalte klar und deutlich präsentieren) und natürlich auch die Popularität.

Sind Unterseiten wichtig? Klar. Alle Unterseiten sollten einfach erreichbar sein - sonst ist es für User und Roboter schwer, sie zu finden. Manchmal sind bestimmte Unterseiten für den Suchenden relevant und können von Google ausgespuckt werden, wenn sie nur klar benannt sind.


FAZIT

Wähle deine Schlagworte: In der Web-Adresse und auf allen Unterseiten am besten kurze, relevante Schlagworte verwenden. Ein Beispiel wäre: www.jazzbandberlin.com/about oder www.margolinamusic.com/bio usw.

Setze Prioritäten: Unsere Aufmerksamkeitsspanne ist nicht besonders lang und unsere Geduld beim Recherchieren ebenso. Man sollte also schnellstens auf den Punkt kommen mit seinen Seiteninhalten, ohne jedoch platt zu wirken: Platziere die wichtigsten Informationen so weit oben auf der Seite, wie möglich.

Text vor Bild: Da die Suchmaschinen keine Bilder deuten können, fügst Du unter jedem Bild eine Beschreibung ein - ist ätzend, bringt aber Punkte. Wo genau dieser Text eingetragen wird, steht auf Deiner Webseite, sofern es ein "Baukasten" ist.

 
Снимок+экрана+2018-01-12+в+18.11.36.png

04 • BILDER BESCHRIFTEN

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.


 
Снимок+экрана+2018-01-12+в+19.26.01.png

05 • KEYWORDDICHTE

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.


 
1515776562198.png


06 • TEXT(LÄNGE)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.


 
Снимок+экрана+2018-01-12+в+18.03.54.png

07 • ÜBERSCHRIFTEN

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.


 
Снимок+экрана+2018-01-12+в+18.19.17.png

08 • (D)EIN BLOG

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.